Mehr als nur ein Blog: Die Infoseiten kommen

by Fabr0ny

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, erhielt der Blog unterhalb des Headers ein Menü, dass neuerdings nun auch endlich fertig gestellte Kategorien im Angebot hat. Diese Unterseiten beinhalten kompakt zusammengefasst zusätzliche Informationen über das deutsche Bronytum im Allgemeinen oder unser Forum im Speziellen.

Bereits fertig sind die Kategorien Bronymap sowie Events. Auf der Bronymap findet ihr eine Landkarte der Kernregion des deutschsprachigen Raums Europas, oder kürzer gefasst, die sogenannte DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Auf dieser sind verschiedene regionale Bronygruppen verzeichnet, die im Laufe der Bronyzeit entstanden. In einer ganzen Karte übersichtlich präsentiert, sieht man die einzelnen Wappen der Gruppen und Vereine, welche wiederum auf die Webseiten der einzelnen Gruppen verlinken, auf denen man natürlich weiterführende Informationen finden kann. Die Karte wird mit der Zeit vervollständigt, sobald wieder neue Brony-Vereine gegründet wurden oder sich weitere regionale Bronies zu einer Gruppe zusammenfinden.

Die Events-Kategorie fasst wiederum die größten Brony-Treffen der deutschsprachigen DACH-Region zusammen. So gibt es Informationen zum WWU, der GalaCon oder dem Lunafest. Auch diese Liste wird mit der Zeit ergänzt werden. Die Chronik befindet sich hingegen noch im Aufbau. Geplant ist eine zeitliche Auflistung sämtlicher relevanter Ereignisse des deutschen Bronytums, mit einem Extra-Teil, der eine ganze Chronik alleine für Bronies.de umfasst. Und vielleicht fallen uns sogar noch mehr Kategorien ein. Wenn ihr Ideen oder Vorschläge für neue Infoseiten habt, schreibt diese einfach als Kommentar zu diesem Artikel oder postet sie auf Bronies.de im entsprechenden Blog-Thread.

Beste Grüße,

-Fabr0ny


One Response to “Mehr als nur ein Blog: Die Infoseiten kommen”

  1. CuddlyPie sagt:

    Ich finde die Bronymap sehr gelungen. Gute Idee und auch gut umgesetzt.
    Auch bin ich sehr gespannt was noch an Events dazukommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.