Nex will’s wissen: Interview mit Cuddly Pie

by Fabr0ny

Unsere Forenpinkamena war so frei, das ein oder andere interessante Mitglied unserer Community zu einem Interview zu überreden. Im Rahmen von „Nex will’s wissen“ präsentiere ich den ersten Dialog, bei dem er den Vorstandsvorsitzenden des Bronies Berlin e.V. sowie Co-Organisator der BronyFair interviewt: Cuddly Pie.

 

Nex Displosio
Wie wurdest du zum Brony und warum hast du dich für dieses Forum entschieden?

Cuddly Pie 
Nun ich habe mich irgenndwann einmal für die Piratenpartei interessiert, und wollte dann einfach mal wissen was es mit dieser „Ponyzeit“ auf sich hat. Also habe ich angefanngen nach „MLP“ zu googeln. Schnell habe ich die Folgen auf Youtube gefunden und musste mich erst einmal etwas überwinden sie mir auch tatsächlich anzusehen. Aber sie gefielen mir und die erste Staffel wurde an einem Stück durchgesehen.

Dann war erst einmal Pause. Ich zog von Rostock nach Berlin.

Irgendwann bin ich dann auf das größte Deutsche Brony-Forum gestoßen und habe mir einen Account erstellt. Ich habe mich also nicht dafür „entschieden“ sondern kannte schlichtweg keine Alternativen. Damals hatte das Forum so um die 500 Mitglieder wenn ich mich recht entsinne…

Nex Displosio
Bald darauf wurde dann ja auch der Bronies Berlin e.V. gegründet. Wie kam es dazu?

Cuddly Pie
Ich dachte mir: Ich bin in einer neuen Stadt in der ich niemanden kenne, vielleicht kann man sich ja mal mit ein paar Bronys Treffen?
Cuddly Pie
Und tatsächlich wurden, in dem eben Beschriebenen Forum, Teilnehmer in Berlin gesucht für ein Treffen, also bin ich einfach mal mitgelaufen.

Ich mochte die Leute und deren Einstellung. Damals war alles noch etwas Bronyhafter™ hat man manchmal das Gefühl. Die Treffen wurden immer mehr und dann kam auch schon die 2. Staffel und mit einem mal… war ich ein Brony.

Irgendwann kommt die Erkenntniss das die Treffen größer, mehr und besser geplant sein können. Zu dem Zeitpunkt hörte man gerade von dem ersten Brony Verein und ihrer geplanten Großveranstaltung. Das schien zu funktionieren, also warum nicht auch einen Verein gründen?

Es war nicht schwierig die ersten zu überzeugen dabei mitzumachen, denn auch heute noch sind meine Argumente FÜR eine Vereinsaktivität zumeißt stichhaltig und logisch.

Die Gründung selbst war mit den 19 Gründungsmitgliedern dann auch kein Problem mehr.

Nex Displosio
Der Bronies Berlin e.V. hat jetzt ja auch schon ein paar größere Meetups hinter sich. Ist es schwer so etwas zu organisieren?

Cuddly Pie
Nur wenn man alles alleine macht und/oder nicht die richtigen Leute hat. Inzwischen hat sich das vom Bronies Berlin e.V einberufene Organisationsteam jedoch gut eingespielt. Die stärken und schwächen der einzelnen Organisatoren sind bekannt und jeder kann daher eine Aufgabe übernehemen die er besonders gut kann.
Mit innovativen Ideen, zuverlässigen und eingespielten Leuten, sind auch größere Events kein Problehm mehr.

Nex Displosio
So kommen wir zur Brony Fair 2014: Dies wird ja ein Event in zusammenarbeit mit den Bronies Berlin e.V. , Dem Bronies OWL e.V. und dem Bronies Niedersachsen. Die Frage ist nun was genau wird es sein? Im Thread verspricht man ja ein Wochenende in Equestria.

Cuddly Pie
Und genau das soll es auch werden. Wir wollen einen möglichst starken bezug zur Serie herstellen.
Im gegensatz zu den Animefans muss die BronyFair nicht hunderte Serien sondern nur ganz Präzise, EINE Serie abdecken. Da liegt es nahe sich sehr stark darauf zu Fokussieren und vielleicht sogar Szenen und Gegebenheiten aus der Serie in das „real life“ zu Portieren.
Übrigens hat uns auch der Bronies Thüringen e.V seine Hilfe zugesagt. Besonders beim Auf- und Abbau wollen sie zuverlässige Manpower stellen. Das freut mich sehr.

Nex Displosio
Und wisst ihr schon wann der Kartenverkauf beginnt?

Cuddly Pie
Da möchte ich mich jetzt noch nicht drauf Festnageln lassen. Nichts desto trotz gibt es bereits einen Festen Zeitplan. Ich kann mit sicherheit sagen das der Kartenvorverkauf nicht mehr dieses Jahr stattfinden wird.

Nex Displosio
So kommen wir zum Schluss. Hast du noch irgendwas an die Leser dieses Blogs zu sagen?

Cuddly Pie
Ja aber klar doch^^ Ich hoffe euch gefällt der Blog und ihr lest ihn mit spannung. Ich persönlich hoffe den einen oder andere auf der BronyFair kennen zu lernen. Nichts ist schöner als ein Gesprächsanfang wie: Hey, ich hab dein Interview auf dem Bronies.de Blog gelesen. xD
Wir planen auch weiter Veranstaltungen neben der BronyFair. Ich kann jetzt schon ankündigen das es so etwas ähnliches wie eine frühe Vorveranstaltung zur BronyFair geben wird und es sich sicherlich lohnen wird schon dafür die warscheinlich geschichtsträchtigste Haubtstadt Europas besuchen zu kommen.

Love & Tolerate
CuddlyPie


2 Responses to “Nex will’s wissen: Interview mit Cuddly Pie”

  1. Éric Lüdke sagt:

    Also ich fand das Interview sehr aufschlussreich und hoffe das man in nächster Zeit mehr von der Brony Fair sehen wird xP

  2. Niemand sagt:

    Eric pls.
    Jedenfalls ein super Interview von meinem Lieblings-Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.